Queen Elizabeth Nationalpark, etwa 2000 Quadkilometer groß liegt im westen Ugandas 380 km von Kampala. Mit knapp 100 Säugetierarten und über 600 verschiedenen Vogelarten ist der zweite größte Park des Landes besonders artenreich.

Hier sind ein paar Bilder, die Touristen aus Freiburg, während einem 2 wöchigen Besuch gemacht haben … Zu sehen sind u.a. Büffel und Nilpferde am Kazinga Channel, Elefanten, diverse Vögel, Nilkrokodil, heiße Quellen, … so heiß, dass jemand da Eier kocht, …
[wppa type=“album“ album=“7″][/wppa]

Ausser Queen Elizabeth Nationalpark hat Uganda viele andere Nationalparks und Wildreservaten. Hier eine Liste der Nationalparks aus Wikipedia. … darunter Bwindi Impenetrable National Park (mit Gorillas), Kibale-Nationalpark, Murchison Falls National Park (größer Nationalpark), Rwenzori-Mountains-Nationalpark und Kidepo-Valley-Nationalpark.