ugandamap
Quelle: World Factbook

Der Bericht über Erfahrungen Sechs Kölner Lehramtsstudenten in Uganda ist nicht ganz, was man sonst in deutschen Medien über Afrika hört oder liest, wo man fast nur über Elend oder Hilfe der Unterwickelte berichtet.

Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass sie über Gulu berichten, eine Stadt in einer Gegend, die sich wieder langsam erholt nach jahrelangem Terror durch die Kony-Rebellen. Der ganze Bericht finden Sie in der Spiegel Online Ausgabe:

 

 

 

 

 

 

„Hundert Kinder in einer Klasse und trotzdem Spaß und Disziplin – wie machen die Ugander das? Sechs Kölner Lehramtsstudenten reisten für ihr Schulpraktikum nach Afrika und lernten viel über guten Unterricht und „Critical Whiteness“. 

Mehr => Schule in Uganda: Lehrerlachen in riesigen Klassen